Menu

TooManyItems Mod [1.11]

Gold, Diamanten und alle anderen Items kann man in Minecraft wohl nie genug haben, deshalb stelle ich euch hier einen der wohl beliebtesten Minecraft Mods aller Zeiten vor. Der TooManyItems Mod  (auch: Too Many Items) von Marglyph sorgt dafür, dass ihr niemals leere Lager habt und so immer vor euch hin craften könnten. Mit wenigen Mausklicks werden die Lager auf Wunsch bis an den Rand aufgefüllt, sodass ihr wahrlich wie Donald Duck in Gold und Diamanten baden könnt.

Beschreibung TooManyItems 1.11tmi

In vielen anderen Spielen würden man diesen Mod als „Cheating“ ansehen – ist es streng genommen ja auch – aber in Minecraft wird das nicht so eng gesehen. Aber es geht einfach alles viel, viel schneller von der Hand. Vor allem wenn du mal keine Lust hast um dich auf die Suche nach Gold oder Diamanten zu machen, oder wenn du einen Mod installiert hast, der zahlreiche Crafts beinhaltet, die wiederum total viel Ressourcen benötigen würden – ja genau in diesen Situationen ist TooManyItems sprichwörtlich Gold wert.

TooManyItems 1.11 verwenden

Das Benutzen von TooManyItems ist fast noch einfacher als die Installation des Mods. Du braust lediglich „E“ zu drücken und schon bist du nicht nur im Inventar sonder quasi auch im Hauptmenü von TooManyItems. In der oberen Leiste kannst du die Tageszeit, den Modus, das Wetter und den Schwierigkeitsgrad ändern, sowie die Hunger- und Lebensanzeige auffüllen. Rechts findest du die Liste mit allen verfügbaren Items. Ein Linksklick auf ein Item reicht und schon wird dieses in dein Inventar übernommen und kann verwendet werden.

TooManyItems 1.11 downloaden


Version:1.8.2
Minecraft-Version:1.11
Download:TooManyItems Mod downloaden

TooManyItems installieren

1.) Du benötigst Minecraft Forge (Downloadlink + Installationsanleitung) um den Mod zu installieren.
2.) Lade dir die oben angeführte Datei herunter. Gib danach in dein Windows-Suchfeld %appdata% ein. Gehe in den Ordner .minecraft und dannach in mods.
3.) Kopiere die heruntergeladene Datei in den mods-Ordner.
4.) Starte Minecraft.